UNICAM DOK | Leben nach dem Tempelaufenthalt (3/3)

https://youtu.be/uqJrewIJCQw

Unser Moderator Michael Höchner verbrachte letzten Sommer einige Wochen als Mönch in einem buddhistischen Tempel. Im dritten und letzten Teil dieser Mini-Dok Serie lässt Michael seine Erlebnisse Revue passieren und erzählt, was er aus dem Tempelaufenthalt mitnehmen konnte.

 

Moderation: Michael Höchner

Produktion: Michael Höchner, Angie Tschumi & Timon Stalder

Kamera: Nils Berger, Angie Tschumi & Tim Oppliger

 

Vielen Dank an den Wat Srinagarindravararam in Gretzenbach SO

http://wat-srinagarin.ch/wp/de/home/


UNICAM Dok | Leben im buddhistischen Tempel (2/3)

https://youtu.be/F_sLFtHnr3M

Unser Moderator Michael Höchner verbrachte letzten Sommer einige Wochen als Mönch in einem buddhistischen Tempel. Im zweiten Teil dieser Mini-Dok Serie erzählt er von seiner Einweihungszeremonie und dem Alltag als Mönch.

 

Moderation: Michael Höchner

Produktion: Michael Höchner, Nils Berger & Timon Stalder

Kamera: Nils Berger, Angie Tschumi & Tim Oppliger

 

Vielen Dank an den Wat Srinagarindravararam in Gretzenbach SO:

http://wat-srinagarin.ch/wp/de/home/


UNICAM Dok ¦ Start in ein buddhistisches Leben (1/3)

https://youtu.be/XF8IbOhQ2sc

Unser Moderator Michael Höchner verbrachte letzten Sommer einige Wochen als Mönch in einem buddhistischen Tempel. Im ersten Teil dieser Mini-Dok Serie erklärt er seine Beweggründe und stellt seine Religion vor.

 

Moderation: Michael Höchner

Produktion: Michael Höchner & Nils Berger

Kamera: Nils Berger, Angie Tschumi & Tim Oppliger

 

Vielen Dank an den Wat Srinagarindravararam in Gretzenbach SO:

http://wat-srinagarin.ch/wp/de/home/


UNICAM Der Heisse Stuhl mit MAELO

https://youtu.be/rFu-PeLXhKs

Interview mal anders: Zusammen mit Maelo stürzt sich Nils in die scharfen Tiefen der Hot-Sauces. Heutige hot topics: Einflüsse in der Medienwelt, Regenbogengläser und warum die beiden Medienstudenten auf keinen Fall an die ETH gehören.

 

Ihr findet Maelo hier:

Youtube https://www.youtube.com/user/DerPumpkin

https://www.youtube.com/user/PumpkinE...

Instagram https://www.instagram.com/maeloromani/

Twitch https://m.twitch.tv/maeloromani/profile

Tiktok https://www.tiktok.com/@maeloromani?l...

 

Herzlichen Dank nochmals an Swing Kitchen und peppers.ch

https://www.swingkitchen.com/

https://www.peppers.ch/

 

Produktion & Moderation: Nils Berger

Regie: Michael Höchner

Kamera & Organisation: Joséphine Rohrer, Christina Werlen, Livia In-Albon & Robin Fichtner


Barista and more GmbH | UNICAM Focus

https://www.youtube.com/watch?v=QjOGjBuIoeI&t=76s&ab_channel=UnicamTV

 

Barista & more GmbH – UNICAM Focus. Kaffee gefällig? Wir haben Barista Martin Stock in seinem Unternehmen @barista_and_more in Lyss besucht und uns in die Welt des Kaffes entführen lassen. Martin lebt seine Leidenschaft sehr vielfältig; er gibt Kaffeekurse, macht Caterings und kreiert seine eigenen Blends. Ausserdem ist er Fachmann was Verkauf, Service und Reparaturen von Siebträgern anbelangt.
 
Barista & more GmbH - UNICAM Focus. Vous voulez du café ? Nous avons rendu visite au barista Martin Stock dans son entreprise @barista_and_more à Lyss et l'avons laissé nous emmener dans le monde du café. Martin vit sa passion de plusieurs façons; il donne des cours de café, fait de la restauration et crée ses propres mélanges. En outre, il est l'expert en matière de vente, de service et de réparation de portafiltre.
Produktion: Nils Berger
Videojournalistinnen: Carla Sterchi, Jessica Woodtli, Andrea Thäler & Shianne Spitzer
Moderation: Nils Berger

Visite chez un curandero | UNICAM FOCUS

https://youtu.be/hbw40ZUGDcQ

Initié à l’âge de 13 ans, Matzatlaloc est un Curandero, autrement dit un « Homme Médecine » issu de la tradition des Mexhikas (Aztèques). Rendant honneur à ses ancêtres Mexhikas, Purépechas et Wirarikas, Matzatlaloc performe ses rituels spirituels traditionnels depuis une vingtaine d’années. Pour en savoir plus sur ses traditions et ses rituels ainsi que sur les formes et l'origine du chamanisme en général, l’équipe d’Unicam lui rend visite dans son lieu sacré au cœur de la forêt de Hauterive pour un soin de purification performée sur notre présentatrice.

Matzatlaloc wurde im Alter von 13 Jahren eingeweiht und ist ein Curandero, also ein "Medizinmann" aus der Tradition der Mexhikas (Azteken). Zu Ehren seiner Vorfahren Mexhikas, Purépechas und Wirarikas führt Matzatlaloc seit zwanzig Jahren seine traditionellen spirituellen Rituale durch. Um mehr über ihre Traditionen und Rituale sowie über die Formen und Ursprünge des Schamanismus im Allgemeinen zu erfahren, besucht ihn das Unicam-Team an seinem sakralen Ort im Herzen des Hauterive-Waldes zu einer Reinigungsbehandlung, die an unserer Moderatorin durchgeführt wird.

Production: Tim Rihner & Nils Berger

Journalistes vidéos: Noemi Mahler, Timon Bachmann, Kaziwa Raim, Carla Sterchi & Zoé Stoller


Äss-Bar gegen Foodwaste | UNICAM FOCUS

https://youtu.be/nQcxfDHwI8o

Food Waste – UNICAM Focus• Schon probiert oder bist du noch von gestern? Die Verschwendung von Lebensmitteln begleitet jeden von uns ein Leben lang. Wie du dagegen ankämpfen kannst zeigen wir dir heute! Das Projekt «Ässbar» wurde 2013 ins Leben gerufen und vergrössert sich seither immer weiter. Unzählige Backwaren landen am Abend – trotz einwandfreiem Zustand – im Müll. Durch die Ässbar wird diesen eine zweite Chance, verkauft zu werden, gewährt. Immer mehr Schweizer aller Altersklassen schliessen sich der Anti-Foodwaste Bewegung an und kaufen in der Ässbar Produkte vom Vorabend.

Avez-vous déjà essayé, ou êtes-vous d’hier? Le gaspillage de nourriture accompagne chacun d'entre nous tout au long de sa vie. Nous vous montrerons aujourd'hui comment vous pouvez le combattre ! Le projet "Ässbar" a été lancé en 2013 et n'a cessé de se développer depuis. D'innombrables pâtisseries finissent le soir - bien qu'elles soient en parfait état - à la poubelle. Ässbar leur donne une seconde chance d'être vendus. De plus en plus de Suisses de tous âges rejoignent le mouvement anti-déchets alimentaires et achètent des produits de la veille au soir au Ässbar.

Produktion: Jasmin Luyten & Nils Berger

Moderation: Chantal Mathys

Videojournalisten: Anna Grütter, Carla Sterchi & Elena Schuler


Halloween | UNICAM MAG

https://www.youtube.com/watch?v=niFbvQV_bug

Halloween * UNICAM MAG* Kürbisse, gruselige Kostüme und jede Menge Süssigkeiten. Doch was hat es genau mit diesem Brauch auf sich? Unicam nimmt euch mit auf eine Reise in vergangene Zeiten und gibt euch einen Einblick in die Entstehung von Halloween. An diesem gespenstischen Tag darf natürlich ein kleiner Prank nicht fehlen. Mit ausgeklügelter Taktik hat Unicam seine Opfer in den Bunker gelockt. Wie sie reagiert haben, seht ihr im Video. Wir wünschen euch Happy Halloween! 👻🎃🍬

Halloween * UNICAM MAG* Citrouilles, costumes effrayants et beaucoup de sucreries. Mais en quoi consiste exactement cette coutume ? Unicam vous emmène en voyage dans le temps et vous donne un aperçu des origines d'Halloween. En ce jour sinistre, une petite farce s'impose. Grâce à des tactiques astucieuses, Unicam a attiré ses victimes dans le Bunker. Vous pouvez voir comment ils ont réagi dans la vidéo. Nous vous souhaitons un joyeux Halloween ! 👻🎃🍬

Produktion: Michael Höchner & Nils Berger Moderation: Chantal Mathys Videojournalisten: Svenja Sutter, Debora Palermo & Noemi Mahler


Starting Week 2020 | UNICAM Mag

https://youtu.be/KHRBsKxSTX4

Powered by AGEF

WE ARE BACK!!

Die Uni hat wieder angefangen und nach einer langen coronabedingten Pause ist UNICAM wieder zurück. Auch in diesem Jahr haben wir ein paar Aufgaben für die neuen Studierenden vorbereitet um sie auch angemessen an der Uni Fribourg zu begrüssen.

L'université a repris ses activités et après une longue pause à cause de Corona, UNICAM est de retour. Cette année, nous avons préparé quelques tâches pour les nouveaux étudiants afin de les accueillir proprement à l'Université de Fribourg.

Produktion: Alina Jud & Nils Berger

Moderation: Michael Höchner & Zoé Stoller

Videojournalisten: Jasmin Luyten, Tim Rihner & Timon Stalder


Busking as a main job? Jakub Ondra

https://youtu.be/n4iuCmxBVbQ

Based in Prague, Czech Republic, Jakub Ondra regularly comes to Switzerland to pursue his main job: busking. In this interview, he gives us an insight behind the scenes of a truly amazing street act. With the release of his next single, he will play his first own concert in Langenthal.

Instagram: https://www.instagram.com/jakub_ondra/

Produziert von Nils Berger